Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
the saints are dead
Willkommen im the saints are dead! Wir sind ein Rollenspiel, welches im Grishaverse von Leigh Bardugo angesiedelt ist und setzen nach dem Ende von Staffel 2 der Serie Shadow and Bone an. Buchereignisse werden bei uns nicht beachtet, bieten uns allerdings Inspiration für unser Forencanon und unseren roten Faden. Unsere Hauptspielorte sind Ravka, Shu Han und Kerch. Unser Rollenspiel hat ein L3S3V3 Rating. Es gibt lockere Postingfristen, eine regelmäßige Whitelist und unsere Charaktererstellung geschieht komplett über Profilfelder, welche so gestaltet sind, dass alle Spieler sich individuell austoben können.
Nathalie • Kaz Brekker
Zuletzt online: Vor 8 Stunden
Michelle • Inej Ghafa
Zuletzt online: Vor 6 Stunden
01.12.2023: Wir wünschen euch einen wundervollen Start in die Adventszeit! Als besondere Überraschung gibt es einen Adventskalender. Außerdem haben wir unseren Postmarathon in die zweite Runde geschickt.

01.11.2023: Es findet unser erster Postmarathon statt. Wir wünschen euch viel Spaß!

01.07.2023: Das Forum ist offiziell eröffnet. Es darf sich angemeldet werden!
Zum Adventskalender
Zum Postmarathon (01.12. - 31.01.)

Gruppe Heirs of the Dragon
Dieses Gesuch enthält sensible Themen!
Menschenhandel, Auftragsmord, Gewalt, Entführung
Mitglieder in Führungspositionen
25-50 Jahre
Shu Han
Diverse
Frei
Gespielt von Dreja
#1
Heirs of the Dragon
Die „Heirs of the Dragon“ sind eine kriminelle Gruppierung in Shu Han, die sich in den letzten Jahren zu einer einflussreichen und auch gefährlichen Organisation entwickelt hat. Dabei ist die Organisation in keinster Weise auf ein bestimmtes Tätigkeitsfeld spezialisiert, so wie noch zu ihrer Gründungszeit vor vielen Jahren, sondern hat ihre Finger in vielen verschiedenen Felder.

Die Führungsspitze der „Heirs of the Dragon“ setzt sich aus fünf Personen zusammen. Dem offiziellen Anführer, so wie seinen vier engsten Vertrauten. In dieser überschaubaren Runde ist es üblich sich mit dem wahren Namen anzusprechen, so gibt es unter ihnen keine Geheimnisse. Außerhalb jedoch sind lediglich ihre Titel bekannt, nicht aber die Person dahinter. Man kann also durchaus sagen, dass niemand außer diesen fünf Personen wirklich weiß, wer zur Spitze gehört und wer nicht. Außerhalb dieser Runde sind es Titel ohne dazugehörige Gesichter oder Namen.
Suchende Personen
HUANGLONG
The Yellow Dragon

Huanglong ist der Titel, den der Anführer der ‚Heirs‘ trägt. Ein Titel, der nicht nur mit einem gewissen Ruf, sondern auch mit einem gewissen Gewicht verbunden ist. Der Mann dahinter ist Shao Yul-Khulan. Außer der Führungsspitze selbst, weiß das allerdings niemand. Er ist bei jedem Geschäftsabschluss anwesend, bei jedem Gespräch und doch würde ihn niemand mit diesem Titel in Verbindung bringen. In den meisten Augen ist er nicht mehr als ein drittklassiger Handlanger. Ein Umstand den Shao genau so beabsichtigt hat. Als Kopf einer mächtigen Organisation kann man nur dann ein annähernd normales Leben leben, wenn niemand weiß wer man wirklich ist. Innerhalb der Organisation gilt er als kompromissloser und doch gerechter Anführer, der trotz seinem persönlichen Rachefeldzug gegen die Monarchie nie das Wohl seiner eigenen Leute aus den Augen verliert.
Shao Yul-Khulan
26 Jahre
Bhez Ju/Ahmrat Jen
OTKAZAT'SYA
Heirs of the Dragon
Mackenyu Arata
TIANGLONG
The Heavenly Dragon

Tianlong ist der Titel eines Mannes, der innerhalb der Organisation einen Sonderstatus einnimmt. Er ist kein offizielles Mitglied und doch stehen ihm sämtliche Ressourcen zur Verfügung. Er kann gehen und kommen wie es ihm beliebt. Er kann Aufträge annehmen oder auch ablehnen, so ist er der Organisation in keinster Weise verpflichtet. Der Mann hinter dem Titel ist niemand anderes als der Zwilling von Shao – Haru Yul-Khulan.
Dieser Sonderstatus stieß nach Shaos Machtübernahme zuerst auf Widerstand, doch nachdem eine Person unmittelbar den Kopf verlor, kaum hatte sie ihre Kritik vorgebracht, verebbte der Widerstand sogleich wieder. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass dieser Sonderstatus nicht zum Nachteil der Organisation ist und auch in keinster Weise ein Risiko darstellt.
Haru Yul-Khulan
26 Jahre
Diverse
GRISHA || Bildner
Heirs of the Dragon
Mackenyu Arata
Gesuchte Personen
your choosing
25-30 Jahre
Bhez Ju/Ahmrat Jen
Freigestellt
Heirs of the Dragon
Tian Jiarui?
Frei
QUINGLONG
The Azure Dragon

Quinglong ist der Titel eines Mannes, der innerhalb der Organisation für sämtliche logistischen Aufgaben, wie auch Spionage zuständig ist.

Er und Shao sind sich vor ein paar Jahren über den Weg gelaufen, als sich Shao wieder einmal in eine verzwickte Lage gebracht hatte und er hatte ihm geholfen heil aus der Sache raus zu kommen. Schon damals war Shao von den Ortskenntnissen des Mannes beeindruckt. Aber ihre Wege trennten sich erst einmal. Als sie sich wieder begegneten war er es, der dringend einen Ausweg brauchte und Shao war derjenige, der ihm Schutz und eine Versteckmöglichkeit bot bis Gras über die Sache gewachsen war. Die beiden Männer führten viele Gespräche, begannen Freunde zu werden und Shao erfuhr mehr über seine Lebensgeschichte. Auch er fühlte sich, als ehemaliger Yingshen, von der Regierung hintergangen und im Stich gelassen und da Shao einen Mann mit derartigen Talenten gut in seinen Reihen gebrauchen konnte, bot er ihm den Titel Quinglong an.

Info: Das Auskundschaften von Routen und das Finden von Versteckmöglichkeiten. Aber auch das Überwachen von Transporten fällt in dieses Aufgabengebiet. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Waren in Hände fallen, in die sie nicht gehören oder wenn Geschäfte drohen zu scheitern, nur weil keine Möglichkeiten gefunden wurden die Güter von einem Ort zum anderen zu transportieren. Aber die Logistik betrifft auch den Transport von den eigenen Leuten. Sie müssen oft ungesehen und unbehelligt an einen Ort gebracht werden und noch schneller wieder davon weg. Es ist kontraproduktiv bei Einsätzen gegen die Monarchie zu viele der eigenen Leute zu verlieren. Er besitzt hervorragende Kenntnisse über das Land und verfügt über ausreichende gute Kontakte innerhalb der Bevölkerung.
your choosing
27-32 Jahre
Bhez Ju/Ahmrat Jen
Freigestellt
Heirs of the Dragon
Liang Xue Feng?
Frei
ZHOULONG
The Red Dragon

Zhoulong ist der Titel eines Mannes, der innerhalb der Organisation für sämtliche Ressourcen zuständig ist.

Es war in der Anfangszeit nach Shaos Übernahme gewesen, als er bemerkt hat, dass vieles was berichtet wurde nicht mit den Tatsachen übereinstimmten. Dass ständig Waren aus Lagerhäuser verschwanden, Gelder nie ihr Ziel erreichten, aber die Bücher keinerlei Vermerk aufwiesen. Zu dem Zeitpunkt war er zwar durchaus als talentiert bekannt, galt aber nicht besonders vertrauenswürdig. Er war überzeugt, dass jemand weit über seinem Rängen die Mittel der Organisation benutzte, um sich persönlich zu bereichern. Ein großes Risiko eingehend fasste er seinen ganzen Mut zusammen und wandte sich an Shao, von dem er einen positiven Eindruck hatte, nicht wissend dass er damit genau die richtige Person erwischt hatte. Er berichtete über alles was ihm aufgefallen war, ließ kein Detail aus und lieferte sogar Beweise, die seinen Verdacht stärkten. In den ersten paar Tagen passierte nicht viel, doch dann erhielt er die Einladung den Kopf persönlich sprechen zu dürfen, welcher sich als niemand anderes als Shao entpuppte. Dieser bedankte sich für die Mühen und vermerkte wohlwollend das eingegangene Risiko all diese Ungereimtheiten aufzudecken. Am Ende dieses Gesprächs ernannte er ihn zum neuen Zhoulong. Er ist dankbar für diese Ehre und überprüft die Bücher stets lieber mehrmals, als ein einziges Mal einen Fehler zu machen und Shao zu enttäuschen. Shao dagegen vertraut ihm und sieht keine Notwendigkeit die Bücher selbst zu überprüfen oder den Worten und Berichten seines Vertrauten keinen Glauben zu schenken.

Info: Finanzielle Mittel, Ausgaben und Einnahmen oder Rechnungen die noch nicht beglichen wurden. Waren und Güter, welche in den Lagern bereit liegen und wo sie liegen. Wie viele Mitglieder besitzt die Organisation und an welcher Stelle werden sie gerade am meisten benötigt. Welche Mittel stehen der Organisation für welches Vorgehen zur Verfügung und wie müssen sie verteilt werden. All das sind Probleme, um die er sich kümmert. Er besitzt ein gutes Gespür für Zahlen und Statistiken. Jede noch so kleinste Unregelmäßigkeit sticht ihm sofort ins Auge. Nichts kann einer Organisation mehr schaden, als die Veruntreuung und Verschwendung von wichtigen Ressourcen.
your choosing
20-25 Jahre
Bhez Ju/Ahmrat Jen
Freigestellt
Heirs of the Dragon
Yû Aoi?
Frei
BAILONG
The White Dragon

Bailong ist der Titel einer Frau, die innerhalb der Organisation für diplomatische Verhandlungen zuständig ist.

Bevor sie Teil der ‚Heirs‘ wurde, fristete sie das Dasein einer Konkubine eines wohlhabenden Geschäftsmannes. Ein Schicksal, welches sie ihren Eltern verdankte, die sie als junges Mädchen an den Mann verkauft hatten. Als er die Heirs um die Lösung für eines seiner Probleme bat, war es die junge Frau, welche Shao als Preis für seine Dienste verlangte. Sie hatte erwartet einfach nur einen neuen Besitzer zu erhalten, doch stattdessen schenkte Shao ihr ein selbstbestimmtes Leben. Frei ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und ihr eigenes Schicksal zu wählen. Sie verblieb in der Organisation und an der Seite des Mannes, der ihr die Freiheit geschenkt hatte. Die beiden pflegen ein durchaus besonderes Arbeitsverhältnis. Eines, das mit gewissen Zuwendungen einhergeht.

Info: Wenn man im Untergrund tätig ist, einen gewissen Ruf besitzt, dann hat man selbstverständlich Feinde und jeder Feind ist ein Hindernis auf dem Weg zum Ziel. Manche Hindernisse lassen sich gut und gerne mit entsprechenden finanziellen Mittel aus dem Weg schaffen, aber man kann Beamten nicht einfach mit einem Bündel Scheinen vor der Nase herum wedeln. Dafür braucht Menschenkenntnis und Fingerspitzengefühl oder andere nützliche Fähigkeiten. Nicht anders verhält es sich bei der normalen Bevölkerung. Die Organisation ist etwas mit der man nicht unbedingt etwas zu tun haben möchte, aber die Organisation braucht öffentliche Einrichtungen um Geschäfte abzuwickeln oder um größere Mengen an Geldern die Besitzer wechseln zu lassen. Menschen davon überzeugen, dass es für sie einen Vorteil darstellt, der Organisation eine helfende Hand zu reichen, ist eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe.
your choosing
40-50 Jahre
Bhez Ju/Ahmrat Jen
Freigestellt
Heirs of the Dragon
Yôsuke Eguchi?
Frei
XUANLONG
The Black Dragon

Xuanlong ist der Titel eines Mannes, welche innerhalb der Organisation die Exekutive darstellt.

Er war als junger Mann dem Militär beigetreten. Enthusiastisch und mit der Vorstellung etwas für sein Land und seine Leute zu tun. Eine Vorstellung die über die Jahre hinweg immer öfter mit Füßen getreten wurde. Je weiter er in den Rängen stieg, je mehr er erfuhr, desto desillusionierter wurde er. Zweifel machten sich breit bis er eines Tages desertierte. Auf der Flucht kreuzte er Shaos Weg, der seinen Frust nicht nur verstand, sondern ihm sogar eine Möglichkeit bot all das zu berichtigen, was in diesem Land falsch lief. Ein Angebot über das er lange nachdenken musste, denn dem Militär den Rücken zu zudrehen war eine Sache, sich einer kriminellen Organisation anzuschließen eine ganz andere. Am Ende jedoch siegte der Wunsch für eine bessere Zukunft über seine moralischen Bedenken. Man sieht die beiden Männer oftmals gemeinsam trainieren, denn jeder kann sich beim anderen sicher sein, dass er keine Gnade zeigen wird.

Info: Mit Exektive ist nicht alleine das Eliminieren von unliebsamen Mitbewerber oder geschäftlichen Zielen gemeint, sondern auch die Planung und Durchführung diverser Aktivitäten im Namen der Organisation. Manchmal agiert er alleine und manchmal führt er andere Mitglieder an. Seine Stärken liegen eindeutig im taktischen, wie auch strategischem Denken. Er weiß wie man am effektivsten zuschlagen kann, behält selbst im größten Chaos nicht den Überblick und hat stets einen Plan B im Ärmel. Er koordiniert die Mitglieder der Organisation, die sich als Kämpfer besonders hervorgetan haben. Ein Bereich der keine Fehler zulässt und den er mit harter, aber fairer Hand führt.
Pläne und zusätzlicher Hintergrund
Die ‚Heirs of the Dragon‘ sind eine kriminelle Organisation, die sich als Hehler, Söldner, Erpresser, Menschenhändler und Mörder einen gewissen Namen in Shu Han und auch über dessen Grenze hinaus gemacht haben. Aber sie sind auch für viele Grisha, welche das Land verlassen wollen, die beste Anlaufstelle, so verfügt ihr Anführer doch über eine sehr ausgeprägte Pro-Grisha Haltung und sieht in der Monarchie eine Gefahr für Land und Leute. Beachtliche Summen aus den illegalen Geschäften kommen, durchaus anonym, verschiedenen Widerstandsgruppen zu Gute. National und international. Auch wenn man immer wieder im eigenen Land gegen die Unterdrückung und Gefangennahme von Grisha vorgeht, so hat man noch lange nicht zur großen Gegenoffensive angesetzt, da man nicht so leichtsinnig ist es ohne die dafür notwendigen Mittel und Rückendeckung zu wagen. Dies kann sich im nahenden Konflikt allerdings schnell ändern.
Sonstiges
Natürlich besteht diese Organisation nicht nur aus der Führungsspitze, sondern beinhaltet zahlreiche weitere Mitglieder. Vom einfachen Boten, über Händler und Schmuggler bis hin zu Schläger und Attentäter. Es gibt kaum etwas in einer kriminellen Organisation, was unpassend wäre. Sollt man sich unsicher sein, dann darf man selbstverständlich jederzeit fragen.

Auch wenn die Personen an der Spitze ihre Funktionen innerhalb der Organisation vor den Mitgliedern geheim halten, so sind sie nicht unnahbar. Sie sind genau so ansprechbar wie jeder andere innerhalb der Organisation auch. Man muss lediglich damit rechnen, dass sie über ihren Titel sprechen, als wäre es eine andere Person.
Taku Yul-Kenma gefällt dieser Post
Zitieren
minzi
#2
Hallo ♥ Ich hab ein Auge auf The White Dragon geworfen und würde sie gern übernehmen.
Zitieren
Gespielt von Dreja
#3
Huhu Smile

Freut mich zu lesen, dass sie dir gefällt und da sie noch zu haben ist, darfst du dich ihr natürlich sehr gerne annehmen. Ich werde sie auf reserviert stellen, sobald ich wieder an einem PC sitze. Falls du Fragen haben solltest, darfst du mich gerne in Discord oder per PM anhauen. Ich beisse nicht Smile

Lieben Gruß
Dreja
Zitieren
minzi
#4
huhu dreja ,
danke für die Rückmeldung Heart meine Frage wäre ehe ich mich anmelde, ob ich die Avatarperson in Li Qin umändern dürfte. Grüßchen
Zitieren
Gespielt von Dreja
#5
(23.11.2023, 18:04)minzi schrieb: huhu dreja ,
danke für die Rückmeldung Heart meine Frage wäre ehe ich mich anmelde, ob ich die Avatarperson in Li Qin umändern dürfte. Grüßchen

Klar darfst du. Die Avatare im Gesuch sind einfach nur Vorschläge und kein Muss Smile
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste