Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
the saints are dead
Willkommen im the saints are dead! Wir sind ein Rollenspiel, welches im Grishaverse von Leigh Bardugo angesiedelt ist und setzen nach dem Ende von Staffel 2 der Serie Shadow and Bone an. Buchereignisse werden bei uns nicht beachtet, bieten uns allerdings Inspiration für unser Forencanon und unseren roten Faden. Unsere Hauptspielorte sind Ravka, Shu Han und Kerch. Unser Rollenspiel hat ein L3S3V3 Rating. Es gibt lockere Postingfristen, eine regelmäßige Whitelist und unsere Charaktererstellung geschieht komplett über Profilfelder, welche so gestaltet sind, dass alle Spieler sich individuell austoben können.
Nathalie • Kaz Brekker
Zuletzt online: Vor 10 Stunden
Michelle • Inej Ghafa
Zuletzt online: Vor 8 Stunden
01.12.2023: Wir wünschen euch einen wundervollen Start in die Adventszeit! Als besondere Überraschung gibt es einen Adventskalender. Außerdem haben wir unseren Postmarathon in die zweite Runde geschickt.

01.11.2023: Es findet unser erster Postmarathon statt. Wir wünschen euch viel Spaß!

01.07.2023: Das Forum ist offiziell eröffnet. Es darf sich angemeldet werden!
Zum Adventskalender
Zum Postmarathon (01.12. - 31.01.)

Mitgliederliste
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Kaz Brekker
aka Dirtyhands • Bastard of the Barrel
Kerch • Dregs • Anführer der Dregs
Administrator
Kaz Rietveld Brekker stammt ursprünglich aus Lij, einer kleinen Stadt im Südwesten von Kerch. Damals hatte wahrscheinlich noch niemand geahnt, dass der Junge, der mit seinem Vater und seinem Bruder auf einer Farm aufwuchs, irgendwann zu einem der tödlichsten Männer in den Barrels werden würde. Und vielleicht ist der Junge, der diese Kindheit gehabt hatte, auch gar nicht so wirklich mit dem Mann vereinbar, der Kaz heute ist.
Nach dem Tod seines Vaters hatte es ihn und seinen Bruder Jordie nach Ketterdam geführt. Wie viele andere hatten sie nach Reichtum und Wohlstand gestrebt, hatten allerdings schlussendlich nur Tod und Kummer bekommen. Jordie starb und gewissermaßen mit ihm auch Kaz’ Unschuld. Auf sich alleine gestellt, musste er sich nämlich erst einmal durchschlagen. Er lernte zu stehlen, hatte bereits im zarten Alter von 12 Jahren mehrere Verhaftungen hinter sich und wurde von mehreren Banden angeworben. Er etablierte sich allerdings in erster Linie durch den Crow Club und die Krähen – immer davon angetrieben, Rache an dem Menschen zu nehmen, der damals sein Leben so sehr zerstörte hatte. Dafür hatte er schließlich auch einen Zusammenschluss mit den Dregs erzwungen, deren Anführer er nun ist. Angetrieben von Gier nach Profit und Macht versucht er immer wieder die großen Coups an sich zu reißen, bis das Barrel ihm gehört.
Gespielt von:
Nathalie
Letzter Besuch:
Vor 10 Stunden
Inplayposts:
4 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
14.04.2023
Inej Ghafa
aka The Wraith
Kerch
Administrator
Inej Ghafa ist eine Suli, welche bis zu ihrem vierzehnten Lebensjahr gemeinsam mit ihrer Karawane gereist war. Sie war als Akrobatin aufgetreten und hatte ein ganz besonderes Talent gezeigt. Doch als sie von Sklavenhändlern entführt worden war, hatte sich alles verändert: Inej an das Bordell «The Menagerie» verkauft und hatte schreckliche Jahre erleben müssen, welche von Leid und Kummer geprägt worden waren. Nur ihr fester Glaube an die Heiligen hatte Inej noch Hoffnung geben können. Erst, als Kaz Brekker ihren Vertrag überrascht aufgekauft und sie zum Crow Club geholt hatte, war es wieder bergauf gegangen. Jahrelang war Inej das Phantom gewesen und hatte im Auftrag von Kaz die verschiedensten Menschen beschattet und Aufträge ausgeführt, doch vor kurzem hatte sie endlich deine Freiheit zurück erlangt. Obgleich es ihr nicht leicht gefallen war, ihre Freunde hinter sich zu lassen, hatte Inej gewusst, dass dort draußen Größeres auf sie wartete. So ist sie nun ein Teil von Sturmhonds Crew an Bord der Mockingbird und jagt Sklavenhändler.
Gespielt von:
Michelle
Letzter Besuch:
Vor 8 Stunden
Inplayposts:
9 Posts
Themen:
3 Themen
Angenommen seit:
08.01.2023
Nikolai Lantsov
Ravka
Administrator
Nikolai Lantsov ist der jüngste Sohn von König Alexander III und dessen Ehefrau Tatiana Lantsov. Zumindest ist das die offizielle Geschichte. Dass es sich bei Nikolai um einen Bastard-Sohn von Tatiana und einer Affäre handeln könnte, wird schon lange gemunkelt, doch wirkliche Beweise gab es nie. Nikolai wuchs als Prinz am Hof auf, hatte jedoch bereits während seiner Jugend und durch seine Freundschaft zu Dominik Vertov gelernt, wie das Leben der Menschen außerhalb der Schutzmauern des Grand Palace läuft. Er hatte sich der First Army angeschlossen und dort seinen Wehrdienst absolviert. Nach Abenteuern hatte er sich dennoch weiterhin gesehnt, weswegen er sein Können in den kommenden Monaten ausgeweitet hatte und sich schließlich als Freibeuter Sturmhond einen Namen machte. Ravka, seine Heimat, war jedoch selbst während jener Zeit Priorität gewesen, weswegen er sein Dasein als Freibeuter dazu nutzte, seinem Land zu helfen. Nachdem er Alina Starkov gefunden hatte, hatte er sie beim Kampf gegen den Dunklen und bei der Zerstörung der Schattenflur unterstützt. Er sieht auch sie als Chance Ravka endlich zu vereinen und hat sich entsprechend mit ihr verlobt. Da er nun jedoch auch König von Ravka ist trägt er eine besondere Verantwortung. Doch das Land ist nach wie vor zerrüttet und der Thron auf dem er sitzt ist wacklig.
Gespielt von:
Nathalie
Letzter Besuch:
19.12.2023, 21:46
Inplayposts:
4 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Saint of the Book
Ravka
Administrator
Noch kein Charaktertext ausgefüllt
Gespielt von:
Keine Angabe
Letzter Besuch:
19.12.2023, 22:16
Inplayposts:
0 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
Noch nicht angenommen
Zoya Nazyalensky
Ravka • Second Army • Repräsentantin der Etherealki im Triumvirat
Administrator
Zoya Nazyalensky war erst neun Jahre alt gewesen, als sie zur Second Army gekommen war. Ihr Leben lang war sie eine Kämpferin, eine Soldatin gewesen, welche ihre Gefühle meist zurückgehalten hatte, um kalt und stark zu wirken. Eine talentierte Stürmerin, welche rasch in den Rängen der Second Army aufgestiegen war. Eine lange Zeit war sie auf der Seite des Dunklen gewesen und war – genau so wie viele andere Soldaten der Second Army und Mitglieder seines inneren Kreises – von seinem Charme und seinen Lügen manipuliert worden. Als der Dunkle jedoch sein wahres Gesicht gezeigt hatte, hatte sie sich gegen ihn gestellt und auf der Seite von Alina gekämpft. Nachdem die Schattenflur durch Alina zerstört worden war, half Zoya mit, die Second Army umzustrukturieren und wurde zu einem Mitglied des Triumvirat, in welchem sie ihren Orden vertritt.
Gespielt von:
Michelle
Letzter Besuch:
18.01.2024, 19:05
Inplayposts:
7 Posts
Themen:
2 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Svetlana Kabelo
Ravka • Cult of the Starless Saint
Administrator
Als ihre Eltern, welche aus Novyi Zem stammten, ihrer Tochter einen Namen gegeben hatten, hatten sie sich dazu entschieden, ihr sowohl einen ravkanischen als auch einen zemeni Namen zu geben. Svetlana Eniola Kabelo war schon immer ein Mädchen gewesen, welches Musik über alles liebte und für ihr Leben gern gesungen hatte. Doch seit sie unvorstellbaren Verlust und Schmerz durchlitten hat, hat sie kein Lied mehr gesungen, denn in ihrem Herzen ist nichts als Traurigkeit und Verzweiflung. Die Zerstörung der Schattenflur hatte Svetlanas Leben vollkommen verändert und sogar zerstört, denn kurz nach dem Wunder hatte sie festgestellt, dass sie nun eine Schattenbeschwörerin ist. Sie hatte ausgerechnet jene Fähigkeiten, welche ihr zu Hause – Novokribirsk – zerstört und ihr all die Menschen genommen hatten, welche sie liebte. Noch immer fällt es Svetlana schwer, mit ihren Fähigkeiten zurecht zu kommen. Sie würde diese Fähigkeiten am liebsten nicht mehr haben und hasst es, eine Grisha zu sein.
Gespielt von:
Michelle
Letzter Besuch:
06.02.2024, 01:36
Inplayposts:
10 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
21.05.2023
Solomon McCoy
Kerch
catharsis is always an option
Ein weiser Mann sagte einst, Manchmal ist es besser nichts zu wissen. Ich lernte auf harte Tour die Wahrheit hinter diesen Worten kennen. Denn er sagte es kurz nach dem ich erfahren hatte, was besser im Verborgenen geblieben sein musste. Ihn zu töten hatte nichts ungeschehen gemacht. Den Schmerz den die Information ausgelöst hatte, dieses Wissen und die Bestätigung waren schlimmer als es ein eigener Tod sein könnte. Und doch sitze ich nun hier. Abgeschirmt durch ein paar Wachen. In meinem eigenen Etablissement. Und du kommst heute zu mir, weil du genau das suchst. Wissen. Denn ich bin heute der Mann zu dem man kommt, wenn man Informationen über jemanden haben will. Das, oder weil der eigene Partner es einfach nicht mehr schafft dass man einen hoch bekommt.

Dinge die Solomon McCoy niemanden auf die Nase bindet. Nein, eigentlich weiß niemand weshalb er sich den Chefsessel des Bordells The Willow Switch gelandet ist weiß niemand so wirklich. Fakt ist, dass er ihn sich mit roher Gewalt genommen hat. Der einstige Besitzer ist brutal getötet worden. So brutal, dass man vermuten könnte dass da mehr dahinter steckt. Doch als die Jahre vergingen rankten sich lediglich Gerüchte die niemand bestätigen konnte und niemand außer Solomon selbst kennt die Antwort. Und eigentlich sollte sie für niemanden bis auf ihn von Wert sein. Denn es versteckt sich ein Widerspruch in sich. Für ihn ist es einfach besser schnellstmöglich Dinge zu wissen als dass sie sich auftürmen und über ihn hereinstürzen. Solomon will Kontrolle. Macht. Und genau dass ist es was Wissen in seinen Augen ist. Äußerst gefährlich und doch machtvoll. Dabei lehnt er sich nicht aus dem Fenster. Es gehört zu Insiderwissen dass er Mittel und Wege kennt an Informationen zu gelangen und verkauft diese auch zu völlig individuellen Preisen die er aus der Laune heraus festlegt. Sein Personal aus Prostituierten besteht aus Personen jedes Geschlechtes und jeder Art um jeden Geschmack zu bedienen. Und dabei nutzt er geschickt aus dass Huren häufig übersehen werden. Sie sind in Augen vieler nicht wichtig genug um beachtet zu werden. Ebenso wie ein Dienstmädchen in den Hallen eines Königs. Sie sind Spione, die unauffällig an ihre Informationen gelangen. Solomon behandelt sie dafür gut und lässt nicht zu dass ihnen etwas in diesem Beruf zustößt was sie nicht wollen. Er ist ihr Boss wie auch ihr Beschützer. Ein zu ihnen gerechter Herr.
Gespielt von:
ally
Letzter Besuch:
14.02.2024, 11:49
Inplayposts:
7 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Raha Nazeri
aka Alizeh Roshan
Ravka • Second Army • Spionin (Operation Kaleidosope)
Child of the Storm
Einst verzauberte die stolze Suli mit Kunststücken in luftiger Höhe das Publikum, heute ist die talentierte Stürmerin als Spionin mit einer als Schaustellertruppe getarnten Zelle unterwegs, um Grisha weltweit zu retten und Informationen für ihr Heimatland Ravka zu sammeln. Der Krone stand sie schon immer kritisch gegenüber, sah sich stets mehr als Kämpferin für die Grisha, denn als Soldatin Ravkas, doch ihren Kameraden in der Second Army gegenüber ist sie seht loyal. Raha träumt von einem geeinten Ravka, einer Welt, in der alle Grisha in Sicherheit und Freiheit leben können. Ein Traum, für den die 24-Jährige tagtäglich zu kämpfen bereit ist. Während die Zerstörung der Schattenflur Hoffnung aufkeimen lies, haben die jüngsten Ereignisse diese in tiefe Schatten getaucht. Nicht nur fürchtet die junge Etherealki, dass erneut ein Riss durch das Herz Ravkas gehen könnte, der die Bevölkerung endgültig zu spalten vermag; die Gerüchte um eine neue Droge verheißen nichts Gutes für die Grisha, die dadurch in größere Gefahr geraten könnten als jemals zuvor. Den Krieg gegen den Dunklen mögen sie überstanden haben, doch womöglich war dies nur die Ruhe vor dem Sturm.
Gespielt von:
Nia
Letzter Besuch:
Gestern, 02:14
Inplayposts:
9 Posts
Themen:
4 Themen
Angenommen seit:
02.07.2023
Fria Rejmir
Kein fester Wohnsitz
Junior Member
Als ehemalige Prinzessin von Fjerda hat Fria stets ein Leben in einem goldenen Käfig geführt und sich Fehl am Platz gefühlt. Nachdem sie herausgefunden hatte, dass sie eine Grisha war, war sie eines Nachts aus dem Palast in die Wälder geflohen, wo sie zum ersten Mal ungewollt erleben musste, welche Konsequenzen das Einsetzen ihrer Fähigkeiten haben konnte. Seitdem wurde aus der 17-Jährigen Prinzessin Fria Rejmir und sie fand ihren Weg in den Kleinen Palast. Fria ist eine Kämpfernatur mit enormer Willensstärke und einer scharfen Zunge. Sie gibt nie auf und ist eine loyale Seele, auf die man sich stets verlassen kann. Dennoch belastet ihre innere Zerrissenheit sie sehr, da sie zum ersten Mal in ihrem Leben das Gefühl hat, ihren Platz im Leben gefunden zu haben und sich doch noch immer so sehr gegen ihre Fähigkeiten als Grisha wehrt. Als Mitglied in Sturmhonds-Crew hat sie nun endlich die Chance, sich zu beweisen und zu zeigen, wer sie wirklich ist.
Gespielt von:
Denii
Letzter Besuch:
Vor 4 Stunden
Inplayposts:
4 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Jesper Fahey
aka Gunslinger
Kerch • Dregs • Scharfschütze
Junior Member
"No mourners, no funerals."
Auffällige Anzüge, gezückte Revolver, geistreich, unverschämt charmant, gepaart mit einer guten Portion Selbstbewusstsein und einer scharfen Zunge, aber am Spieltisch meist vom Pech verfolgt. Das beschreibt Jesper Fahey ziemlich gut. Sucht man den gut aussehenden und treffsicheren Scharfschützen und Mitglied der Dregs, findet man ihn in der Regel an einem der folgenden zwei Orte – einem Spieltisch mit Karten oder Würfeln in der Hand, wo er die restliche Nacht spielt - oder mitten in einer Schießerei, Teil eines weiteren Abenteuers, dabei sein Leben aufs Spiel zu setzen und alles zu riskieren. Der sonst so humorvolle und sarkastische Scharfschütze hat jedoch auch noch eine andere Seite, die den meisten verborgen bleibt. So wissen nur wenige Ausgewählte, dass sich hinter dem unruhigen Scharfschützen, der die Aufregung, das Chaos und den nächsten Adrenalinkick sucht, eigentlich ein loyaler, einfühlsamer und gutmütiger Freund verbirgt, der ebenfalls mit Ängsten und Schwächen wie Verlustängsten und Misstrauen zu kämpfen hat und sein eigenes Geheimnis hütet.
Gespielt von:
Kati
Letzter Besuch:
12.02.2024, 12:33
Inplayposts:
10 Posts
Themen:
2 Themen
Angenommen seit:
21.05.2023
Marie Kostov
Ravka • Second Army
Newbie
Marie Kostov ist eine junge Grisha, die tiefe Trauer und Entschlossenheit in sich trägt. Der Verlust ihrer Eltern durch die Drüskelle hat sie geprägt und ihre Verbitterung gegenüber der royalen Macht und den Armeen gestärkt. Im Little Palace findet sie Trost bei Freunden und ihrer Tante. Angesichts aufkeimender Konflikte in Ravka ist sie innerlich zerrissen, wobei der Wunsch nach Gerechtigkeit und ein besseres Morgen sie antreiben. Ihre Rolle als Fluterin und Mentorin neuer Grisha spiegelt ihr Engagement für Veränderung und Schutz wider. Marie steht an der Schwelle zwischen Vergangenheit und Zukunft, geprägt von ihren Erfahrungen und bereit, sich den bevorstehenden Herausforderungen zu stellen.
Gespielt von:
Mona
Letzter Besuch:
13.02.2024, 12:16
Inplayposts:
0 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
06.11.2023
Lilja Åström
aka Firestorm
Ravka • Second Army • Soldier
» THERE IS FIRE IN MY BLOOD «
You can try to break me. I cut my teeth on people like you. It's gonna take lot more to take me down.
Lilja stammt ursprünglich aus Fjerda und wurde dort in Djerholm als Jüngste von drei Geschwistern geboren. Die nordischen Wurzeln sieht man der Weißblonden wohl auch deutlich an. Mit ihren gerade einmal 23 Jahren hat sie schon einiges erlebt, wobei längst nicht alles davon gut war und seine Spuren hinterlassen hat. Als die Inferni ihre Fähigkeiten entdeckte, floh sie von zu Hause. Sie vermisste jeden Tag ihre Familie, da sie eigentlich sehr familiär ist. Als Lilja in Ravka ankam, wurde sie von niemand geringeren als dem Dunklen in den kleinen Palast gebracht, was sie dort allerdings aber noch nicht wusste. Lilja hat ein besonders hitziges Temperament und lässt sich schnell reizen Wenn man aber weis wie, kann man sie mindestens genauso schnell wieder beruhigen. Sie ist sehr loyal und würde für Personen die ihr etwas bedeuten morden, wenn es sein müsste. Aufgrund ihrer jungen Jahre ist sie auch etwas naiv und hängt sich an Bezugspersonen um nicht wieder alleine zu sein - was nicht unbedingt immer gut ist. Nach außen hin versucht sie stark und tough zu wirken, ist aber eigentlich oft eher verunsichert und weis nicht, wo ihr Platz ist. Gegenüber Personen die ihr wichtig sind, ist Lilja sehr liebevoll und fürsorglich und versucht stets das Gute in anderen zu erkennen. Die Inferni ist nachtragend und manchmal wirklich sehr stur, hat aber auch ein großes Durchhaltevermögen.
Gespielt von:
Lini
Letzter Besuch:
Vor 5 Stunden
Inplayposts:
3 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
28.05.2023
David Kostyk
Ravka • Second Army
Junior Member
I … I don’t understand half of what goes on around me. I don’t get jokes or sunsets or poetry, but I know metal.
Du hast dich immer wie ein Außenseiter gefühlt, der nirgends so richtig reinpassen wollte. Beginnend mit dem Namen „Schwächling“, den dir dein Vater schon in jungen Jahren gegeben hatte und der dich seither begleitete; später dann, als sich zeigte, dass sich deine Art die Welt zu sehen und zu verstehen, auch von den anderen Grisha-Schülern unterschied. Es schien, dass anfangs einzig Kirigan Verständnis für dich hatte, wenn auch auf seine typische, distanzierte Weise. Als du mit acht Jahren in den Kleinen Palast kamst und du die Künste der Durasten lernen solltest, hast du dich in diese Aufgabe hineingestürzt. Nichts gab es, was dich mehr fasziniert hätte. Deine Gedanken drehten sich nur noch um die Steine, Hölzer und Metalle und alles andere, was dich nicht interessierte, bekam auch nicht die gerechte Aufmerksamkeit. Mit deinen Aufgaben fühltest du dich wohler und mehr Zuhause als mit den Menschen, die dich umgaben. Du bist ein begabter Durast und hochintelligent noch dazu. Nur mit dem Zwischenmenschlichen hast du deine Schwierigkeiten, weshalb du dich hauptsächlich bei den Fabrikatoren aufhälst, die dich mit den Jahren so akzeptierten wie du warst. Und zumindest unter ihnen fühltest du dich aufgehoben. Du dientest dem Dunklen treu, auch noch, als er Ungeheures von dir verlangte. Du schämtest dich danach dafür und hast dich gemeinsam mit Genya dazu entschieden, zu fliehen. Dir war die Flucht gelungen, ihr nicht. Ihre Schreie quälen dich selbst in deinen Fieberträumen. Dir liegt viel an Genya, mehr als an jeden anderen auf dieser Welt und du hättest sie gerne geheiratet, wäre euch die Zeit dafür geblieben. Doch kurz nachdem ihr wieder zueinander gefunden hattet, wurdest du in den Tod gerissen. Zumindest glauben das alle. Tatsächlich hast du überlebt und musst dich von den Verletzungen erholen, die dir die Nichevo'ya zugefügt haben.
Gespielt von:
Franci
Letzter Besuch:
18.02.2024, 16:00
Inplayposts:
11 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Illian Åström
Ravka
Far from Home
Leicht fällt es sicherlich nicht, den großen, blonden Mann zu übersehen, entspricht er doch voll dem Klischee des Fjerdan und im schlimmsten Fall sieht man ihm die militärische Ausbildung auch noch an. Illian macht sich also gar nicht erst groß die Mühe, zu verschleiern, woher er stammt. Als Veteran der fjerdaischen Armee, im Krieg verwundet und dadurch nutzlos geworden, hat ihn seine Verbitterung nach Ravka geführt, wo er nun sein Leben als invalider Tagelöhner fristet. So lautet zumindest die offizielle Version. Denn dass sich ein Trupp Drüskelle unter seiner Führung inkognito unter das Volk gemischt hat, um das zu tun, was sie nun mal am besten können, sollte besser niemand erfahren.
Gespielt von:
Nina
Letzter Besuch:
01.12.2023, 01:11
Inplayposts:
2 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
28.06.2023
Aenna Gren
aka Drüsje
Andere Länder
Junior Member
Ein Leben in Frieden, mehr wünsche ich mir nicht.
Hellblaue Augen, die ein wenig traurig wirken und ein leises Lächeln, das ein Geheimnis verspricht. Vor Monaten hat Aenna noch ein einfaches Leben geführt. Sie stammt aus Gren, einem kleinen Dorf im Westen Fjerdas. Nur sechs Familien haben sich dort niedergelassen, die hauptsächlich von der Fischerei leben und die weder lesen, noch schreiben können und die Geschichte der Welt nur aus Erzählungen kennen. Schon in frühen Kindertagen hat sich offenbart, dass Aenna eine drüsje ist. Ihre aufkeimenden Fähigkeiten waren jedoch keineswegs ein Schrecken für das Dorf. Ganz im Gegenteil. Nachdem sie eine Verletzung ihres Großvaters fast vollständig geheilt hatte, beschlossen die sechs Familien zu schweigen. Sie eignete sich Wissen über Kräuter an, lernte von den Ältesten und experimentierte mit allerlei Pflanzen. Die Kunst der drüsje war schwieriger zu verstehen und somit ist sie heute nur in der Lage kleinere Wunden zu schließen. Das Schicksal wollte es, dass Aenna eines Tages die Aufmerksamkeit eines jungen Mannes aus dem Nachbardorf auf sich zog. Er gab sich jede Mühe, sie für sich zu gewinnen, doch Aenna dachte nicht daran, ihn zu heiraten, da er zu jenen Männern gehörte, die gerne pöbelten und zu viel tranken. Eine Entscheidung, die ihr beinahe die Freiheit gekostet hätte, denn er hatte von ihren Fähigkeiten erfahren und sie - aus verletzten Stolz heraus - an die drüskelle verraten. Wochenlang hatte sie an Ketten gehangen, doch durch einen Fehler seitens der drüskelle konnte sie fliehen. Eine weltfremde drüsje, die kaum einer anderen Sprache mächtig ist, irrt nun ziellos umher, stets mit der Angst im Nacken, dass man sie finden würde. In ihr Dorf kann sie nicht mehr zurück.
Gespielt von:
Franci
Letzter Besuch:
Vor 4 Stunden
Inplayposts:
5 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
24.07.2023
Tolya Yul-Bataar
Kein fester Wohnsitz
Yuyeh Sesh
Es gibt kaum etwas, was Tolya aus der Ruhe bringt, es sei denn seine Zwillingsschwester oder Menschen, denen er loyal zur Seite steht, befinden sich in Gefahr. So ist er so ziemlich das Gegenteil zu seiner temperamentvollen Schwester. Er steht wie ein Fels in der Brandung hinter ihr oder neben ihr, wenn sie zusammen kämpfen. Gemeinsam sind sie ein fast unschlagbares und tödliches Team und würden ohne zu zögern ihr Leben für den anderen geben. Tolya ist mutig, ehrenhaft und loyal gegenüber Alina und Nikolai. Er hat einen freundlichen, gutmütigen Charakter und gibt sich zufrieden mit den einfachen Dingen des Lebens, wie einem leckeren Snack, einem guten Drink, Kartenspiel und vor allem seinen geliebten Gedichten, mit welchen er bereits in seiner Kindheit in Kontakt kam, als die Zwillinge in der Kirche aufwuchsen. Tolya ist sehr gläubig und verehrt die Heiligen. Er kann Shu und Ravka fließend sprechen und lesen und hat ein gutes Gedächtnis, was ihn die Gedichte auswendig rezitieren lässt. Sehr zur Freude seiner Schwester.
Gespielt von:
Meerle
Letzter Besuch:
02.03.2024, 19:46
Inplayposts:
5 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
20.05.2023
Demyan Krayevsky
Ravka • Soldat Sol
Administrator
Demyan Krayevsky stammt ursprünglich aus Novokribirsk. Er wuchs entsprechend gleich neben der Schattenflur auf. Sein Vater war ein Soldat und gehörte zu jenen Menschen, die ein unabhängiges West-Ravka verlangten. Seine Schwester war eine Grisha, weswegen er sie seit über zehn Jahren nicht mehr gesehen hatte und eigentlich gar nicht so recht weiß, wie es ihr geht. Er selbst war in die Fußstapfen seines Vaters getreten, hatte sich zu einem Soldaten ausbilden lassen und hatte sich auch jenen angeschlossen, die für ein unabhängiges West-Ravka plädierten. Nachdem die Schattenflur jedoch erweitert wurde und Novokribirsk zerstört wurde, hatte er nicht nur seine Heimat, sondern auch seine Familie und das Mädchen, das er liebte, verloren. Er tauchte eine Weile lang in Fjerda unter, bis er selbst zu einem Sonnenbeschwörer wurde. Nachdem er vor Drüskelle flüchten musste, wurde er vom Asketen gerettet und schloss sich den Soldat Sol an. Dort erhofft er sich einen neuen Sinn zu finden.
Gespielt von:
Nathalie
Letzter Besuch:
13.02.2024, 18:20
Inplayposts:
5 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
21.05.2023
Anouk Kneijnsberg
Kerch • Dregs
Administrator
Anouk Makena Kneijnsberg wurde als Tochter einer Zemeni und eines Kerch in Ketterdam geboren. Die ersten elf Jahre ihres Lebens hatte sie in der Geborgenheit ihrer Eltern verbracht, doch nachdem die beiden von einer schweren Grippe dahin gerafft worden waren, hatte sie ganz alleine da gestanden – nur noch ihren besten Freund Arie hatte sie gehabt. Anouk und Arie hatten sich auf der Straße durchgeschlagen, bis sie schließlich von Pekka Rollins und den Dime Lions aufgenommen worden waren. Doch Rollins‘ Methoden gefielen Anouk nicht und sie hatte sich niemals wirklich wohl bei den Löwen gefunden. Nur für Arie war sie bei ihnen geblieben. Nach dem Sturz der Dime Lions hatte sie sich dann allerdings den Dregs angeschlossen. Auch, wenn das bedeutet hatte, Arie verraten und aufgeben zu müssen.
Gespielt von:
Michelle
Letzter Besuch:
06.02.2024, 02:10
Inplayposts:
4 Posts
Themen:
1 Themen
Angenommen seit:
28.05.2023
Fenna de Koning
Kerch • Golden Hyenas • Anführerin der Golden Hyenas
Bewerber
Noch kein Charaktertext ausgefüllt
Gespielt von:
Michelle
Letzter Besuch:
27.06.2023, 21:16
Inplayposts:
0 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
Noch nicht angenommen
Arie Zandberg
Kerch • Dime Lions
Junior Member
Arie Zandberg wurde als Sohn einer Prostituierten und eines Kaufmanns in Ketterdam geboren und hat in seinem Leben nie etwas anderes als seine Heimat gesehen. Er wuchs in ziemlicher Armut auf und wurde recht früh zu einem Waisen, weswegen er lernen musste, sich auf der Straße durchzuschlagen. Als Alkemi hat er ein besonders gutes Händchen für Gifte und konnte dadurch nicht nur sich selbst schützen, sondern auch das ein oder andere Geschäft in den Barrels machen. Bereits im Alter von fünfzehn Jahren wurden er und seine beste Freundin Anouk für die Dime Lions rekrutiert. Bei den Dime Lions fand Arie so etwas wie sein zu Hause und seine zweite Familie. Doch seit die Dime Lions ihre Führungskraft verloren haben und Anouk ihn auch noch für die Dregs hat fallen lassen, steht seine Welt ziemlich Kopf.
Gespielt von:
Nathalie
Letzter Besuch:
12.12.2023, 00:46
Inplayposts:
2 Posts
Themen:
0 Themen
Angenommen seit:
31.05.2023


Mitglied suchen
Exakte Schreibweise: